Können Engel zornig sein ?

Ein maximal zensurfreies Gesprächsangebot im Rahmen oadischer Entwicklungszusammenarbeit: Zufriedenwerden, Yoga, Xenographie, Wissenschaft(skritik), Verstehenlernen, Umweltschutz, Träume, Spiritualität, Religion, Quantenwelt, Permakultur, Oadischsein, Nachrichten, Minimalismus, Liebeleben, Konsumsekte, Jesus, Inspiration, Heimat, Gott, Freidenker, Esoterik, Denken, Christenheit, Buddhismus, Aussteigen ~ (Gastzugang unter Name & Passwort = Anonym)
Goldmädchen
Beiträge: 916
Registriert: So 16. Aug 2020, 13:59

Können Engel zornig sein ?

Beitragvon Goldmädchen » Di 28. Nov 2023, 18:10

Ich hoffe ich darf euch einfach mal gleich wieder was fragen.
(Warum ich denke oder heute erkannte, dass wir doch viel gemeinsam haben, was den Glauben angeht, werde ich versuchen ein anderes Mal zu erklären. So viel wäre es nicht zu schreiben, aber es fällt mir gerade schwer das auszudrücken).

Es hat mich heute beschäftigt, ob Devas aus Rache anderen auch Schaden zufügen ? Dass sie um das Schlechte zu beseitigen, dem Schlechten Schaden zufügen. Ob das auch Menschen sein könnten ? Oder handeln sie immer nur rein ? Oder kann man auch in Liebe andere bestrafen ?

Wenn nein, dann würde Karma sozusagen alles klären. Wer hat Karma geschaffen ? Laut Robin Kaiser, Wesen. Oh echt heißes Eisen.
Aber was genau für Wesen, daran kann ich mich grad nicht erinnern.

Die Frage heute war, ob Engel / Devas zornig werden können ? Oder haben sie solche Gefühle gar nicht mehr ? Was meint ihr ? Ich frage es nur hier. Ihr seid ausgewählt. ; ) Bitte nicht ernst nehmen, also ich frage es euch, weil ich denke, dass Marsianer dazu ein wenig etwas weiß. Sonst kenne ich keine.
Liebe Grüße

Marsianer
Beiträge: 3457
Registriert: Sa 3. Okt 2015, 11:42

Re: Können Engel zornig sein ?

Beitragvon Marsianer » Di 28. Nov 2023, 18:18

Devas würde ich ersteinmal nicht zwingend gleichsetzen mit (bei Gott gebliebenen) Engeln im jüdisch-christlichen Sinne. Das geschieht in esoterischen Ansätzen öfters. Also frage ich vielleicht ersteinmal nach, wo nun angesetzt werden sollte?

Goldmädchen
Beiträge: 916
Registriert: So 16. Aug 2020, 13:59

Re: Können Engel zornig sein ?

Beitragvon Goldmädchen » Di 28. Nov 2023, 20:35

Danke Marsianer für deine Antwort. Für mich sind Devas und Engel bisher dasselbe gewesen. Ich sehe ja meistens alles als dieselbe Suppe. Nur anders genannt. Ich sehe fast alle Lehren als gleich an, dass sie dasselbe meinen nur mit anderen Namen und manchmal Beschreibungen. Oder manche betonen andere Aspekte eines Wesens. Ob es da wirklich Unterschiede gibt bei den beiden Begriffen, müsste ich erst mal nachlesen. Aber meine Haltung ist die, lieber Gemeinsamkeiten zu sehen oder nur alles als eine Suppe zu sehen. Das wird schwierig.

Marsianer
Beiträge: 3457
Registriert: Sa 3. Okt 2015, 11:42

Re: Können Engel zornig sein ?

Beitragvon Marsianer » Mi 29. Nov 2023, 12:04

Also könnte ich jetzt etwas witzig die Frage übersetzen hin zu "Könnten irgendwelche Wesen zornig werden". Antwort: Ja. ;)
Goldmädchen hat geschrieben:Warum ich denke oder heute erkannte, dass wir doch viel gemeinsam haben, was den Glauben angeht, werde ich versuchen ein anderes Mal zu erklären.

Weil du, wie du nun schriebst im Zweifel lieber alles als gleichartig einordnest? ;)
Es hat mich heute beschäftigt, ob Devas aus Rache anderen auch Schaden zufügen ? Dass sie um das Schlechte zu beseitigen, dem Schlechten Schaden zufügen. Ob das auch Menschen sein könnten ?

In der Bibel gibt es z.B. diese Passage.

"Er sagte ihnen aber auch ein Gleichnis dafür, daß man allezeit beten und nicht verzagen sollte und sprach: Es war in einer Stadt ein Richter, der Gott nicht fürchtete, noch den Menschen scheute. Es war aber in selbiger Stadt eine Witwe und die kam zu ihm und sprach: Räche mich an meinem Widersacher. Und er wollte eine Zeitlang nicht. Danach aber sprach er bei sich: Wenn ich mich auch vor Gott nicht fürchte, noch vor dem Menschen scheue, weil mir diese Witwe Ungelegenheit macht, will ich sie rächen, daß sie nicht am Ende kommt und mir das Gesicht bläut. Der Herr aber sagte: Ihr hört, was der Richter der Ungerechtigkeit sagt. Sollet aber Gott nicht Rache verschaffen Seinen Auserwählten, die zu Ihm rufen Tag und Nacht und Langmut mit ihnen haben? Ich sage euch, daß Er ihnen schnell Rache verschaffen wird. Doch wenn des Menschen Sohn kommt, wird Er wohl Glauben finden auf Erden?" Lk 18,1-8

In deutschen Bibelübersetzungen kommt das Wort "Rache" also durchaus in dieser Art vor.
Oder handeln sie immer nur rein ? Oder kann man auch in Liebe andere bestrafen ?

Nach dieser Bibelstelle wäre das wohl so zu verstehen?
Wenn nein, dann würde Karma sozusagen alles klären. Wer hat Karma geschaffen ? Laut Robin Kaiser, Wesen.

Und wie meint er das? Wesen hätten die Gesetzmäßigkeiten geschaffen, nach denen sich dann Karma ausbilde?
Oder haben sie solche Gefühle gar nicht mehr ? Was meint ihr ?

Diee Begriffe und angenommene Ausgangssituationen sollten vielleicht noch genauer eingegrenzt werden.

Marsianer
Beiträge: 3457
Registriert: Sa 3. Okt 2015, 11:42

Re: Können Engel zornig sein ?

Beitragvon Marsianer » Fr 1. Dez 2023, 18:48

Unheil bringende Engel

Die himmlischen Scharen können auch ein Heer bilden, im wahrsten Sinne des Wortes. Dann belagern, bedrängen und töten sie sogar. Die Assyrer mussten einen solchen Engel kennenlernen: In deren Lager erschlug er eines Nachts 185000 Soldaten. Verderbens-Engel brachten auch die sieben Plagen, mit denen Gott den Pharao zur Freigabe seines Volkes Israel zwang. Ein Engel war es auch, der König Herodes den Tod bringt.

"Als er die Glut seines Zornes unter sie sandte, eine Schar Verderben bringender Engel..." (Psalm 78, 49)

Gerichtsengel

Eine Angst machende Vorstellung: Am Ende der Zeiten wird Jesus auf die Erde zurückkehren, begleitet von Engeln. Sie sollen "Vergeltung üben an denen, die Gott nicht kennen". Der Seher Johannes stellt sich sieben Engel vor, die am Jüngsten Gericht Schalen des Zornes Gottes über die Menschheit ausgießen.

"Die Engel werden die Bösen von den Gerechten scheiden." (Matthäus 13, 49)

https://www.sonntagsblatt.de/artikel/glaube/welche-engel-gibt-es-der-bibel

Louis
Beiträge: 1033
Registriert: Sa 10. Jul 2021, 13:16

Re: Können Engel zornig sein ?

Beitragvon Louis » Sa 16. Dez 2023, 10:18

Können Engel zornig sein? Ist mir neu. Können Engel zornig sein Marsianer?

Marsianer
Beiträge: 3457
Registriert: Sa 3. Okt 2015, 11:42

Re: Können Engel zornig sein ?

Beitragvon Marsianer » Sa 16. Dez 2023, 10:43

Louis hat geschrieben:Können Engel zornig sein?

Du würdest dabei Geistwesen meinen, die als Engel Gottes in der Bibel vorkommen?

Louis
Beiträge: 1033
Registriert: Sa 10. Jul 2021, 13:16

Re: Können Engel zornig sein ?

Beitragvon Louis » Sa 16. Dez 2023, 13:38

Marsianer hat geschrieben:Du würdest dabei Geistwesen meinen, die als Engel Gottes in der Bibel vorkommen?


Ja, ist zornig die korrekte Beschreibung? Streng?

Marsianer
Beiträge: 3457
Registriert: Sa 3. Okt 2015, 11:42

Re: Können Engel zornig sein ?

Beitragvon Marsianer » Sa 16. Dez 2023, 14:16

Louis hat geschrieben:ist zornig die korrekte Beschreibung? Streng?

"Zornig" wäre eine Übersetzung ins Deutsche. Und der Begriff findet sich auch in solchen Stellen:

"Und JHWH sprach zu Mose: Ich habe dieses Volk gesehen und siehe, es ist ein hartnäckiges Volk und nun laß Mich bleiben, daß Mein Zorn (אַפִּ֥י - Gesicht, Nase, Ärger) gegen sie entbrenne (וְיִֽחַר־ - heiß sein, brennend, ärgerlich werden) und Ich sie verzehre. Dich aber will Ich zu einer großen Völkerschaft machen. Und Mose flehte vor dem Angesicht JHWHs, seines Gottes und sprach: Warum soll Dein Zorn (אַפְּךָ֙ - Gesicht, Nase, Ärger) entbrennen (יֶחֱרֶ֤ה - heiß sein, brennend, ärgerlich werden), JHWH, wider Dein Volk, das Du mit großer Kraft und starker Hand aus Ägyptenland heraufgebracht?" 2. Mo 32,9-11

Da wäre dann die Frage, welche Befindlichkeit auf JHWHs Seite dort vorliegend war?

Louis
Beiträge: 1033
Registriert: Sa 10. Jul 2021, 13:16

Re: Können Engel zornig sein ?

Beitragvon Louis » Sa 16. Dez 2023, 18:10

Marsianer hat geschrieben:"Zornig" wäre eine Übersetzung ins Deutsche. Und der Begriff findet sich auch in solchen Stellen:

"Und JHWH sprach zu Mose: Ich habe dieses Volk gesehen und siehe, es ist ein hartnäckiges Volk und nun laß Mich bleiben, daß Mein Zorn (אַפִּ֥י - Gesicht, Nase, Ärger) gegen sie entbrenne (וְיִֽחַר־ - heiß sein, brennend, ärgerlich werden) und Ich sie verzehre. Dich aber will Ich zu einer großen Völkerschaft machen. Und Mose flehte vor dem Angesicht JHWHs, seines Gottes und sprach: Warum soll Dein Zorn (אַפְּךָ֙ - Gesicht, Nase, Ärger) entbrennen (יֶחֱרֶ֤ה - heiß sein, brennend, ärgerlich werden), JHWH, wider Dein Volk, das Du mit großer Kraft und starker Hand aus Ägyptenland heraufgebracht?" 2. Mo 32,9-11

Da wäre dann die Frage, welche Befindlichkeit auf JHWHs Seite dort vorliegend war?



אַפִּ֥י Epos ?
אַפְּךָ֙ Афְּקָ֙
יֶחֱרֶ֤ה frei

Das sagt mein Übersetzer?
Nicht so wesentlich.

Um welches Volk geht es, Israelis?
Erzählungen von Mose verwirren mich hin und wieder. Ehrlich gesagt. Verstehe ich diese Bibelstelle richtig? Mose sagt zu JHWH: „Dein Volk, das Du mit großer Kraft und starker Hand aus Ägyptenland heraufgebracht?"

Hat nicht Mose die Israelis aus Ägyptenland heraufgebracht?
Um welche Befindlichkeiten es geht, diese Gott zornig machten würde mich auch interessieren. Hast du eine Vermutung Marsianer?

Louis
Beiträge: 1033
Registriert: Sa 10. Jul 2021, 13:16

Re: Können Engel zornig sein ?

Beitragvon Louis » Sa 16. Dez 2023, 18:20

Marsianer hat geschrieben:"Und JHWH sprach zu Mose: Ich habe dieses Volk gesehen und siehe, es ist ein hartnäckiges Volk und nun laß Mich bleiben, daß Mein Zorn...


„Können Engel zornig sein ?“

ist JHWH ein Engel?

Marsianer
Beiträge: 3457
Registriert: Sa 3. Okt 2015, 11:42

Re: Können Engel zornig sein ?

Beitragvon Marsianer » Sa 16. Dez 2023, 20:10

Louis hat geschrieben:Das sagt mein Übersetzer?

Hm.
Um welches Volk geht es, Israelis?

Das Volk Israel, ja.
Hat nicht Mose die Israelis aus Ägyptenland heraufgebracht?

Das kann wohl so oder so gesehen werden, Moses wußte vermutlich, wieviel er als Mensch alleine erreicht haben dürfte.
Um welche Befindlichkeiten es geht, diese Gott zornig machten würde mich auch interessieren.

Ich meine, die Frage wäre, was dahintersteckt, wieviel es mit dem zu tun haben würde, was Deutschsprachige heute unter "Zorn" verstehen.
ist JHWH ein Engel?

Verfasstheiten von JHWH würden insofern wohl eine Rolle spielen, als daß seine Engel ihm in manchem ähnlich sein dürften? In diesem Punkt des "Zorns" etwa. würde ich mal vermuten.


Zurück zu „Alles und Nichts - Miteinander reden in einer fanatisierten Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Crawler] und 0 Gäste