Buddhismus und andere Lehren , Weisheiten daraus

Ein maximal zensurfreies Gesprächsangebot im Rahmen oadischer Entwicklungszusammenarbeit: Zufriedenwerden, Yoga, Xenographie, Wissenschaft(skritik), Verstehenlernen, Umweltschutz, Träume, Spiritualität, Religion, Quantenwelt, Permakultur, Oadischsein, Nachrichten, Minimalismus, Liebeleben, Konsumsekte, Jesus, Inspiration, Heimat, Gott, Freidenker, Esoterik, Denken, Christenheit, Buddhismus, Aussteigen
Goldmädchen
Beiträge: 135
Registriert: So 16. Aug 2020, 13:59

Buddhismus und andere Lehren , Weisheiten daraus

Beitragvon Goldmädchen » Mo 14. Dez 2020, 18:29

Das gefiel mir sehr gut, wie einfach erklärt wird, was passieren kann, wenn man diese Art Meditation macht oder Zen macht ( habe das eben gelesen ) :

Das Geheimnis des Zen ist, dass es kein Geheimnis gibt. Wer die Erleuchtung erlangt, ist von Illusionen befreit. Das Ich löst sich auf und die Probleme finden kein Ich mehr, an dem sie sich festhalten könnten

Marsianer
Beiträge: 286
Registriert: Sa 3. Okt 2015, 11:42

Re: Buddhismus und andere Lehren , Weisheiten daraus

Beitragvon Marsianer » Mo 14. Dez 2020, 21:32

Wo wir wieder bei der Frage wären, was in dem Zusammenhang mit einem "Ich" gemeint sein könnte. ;)

Goldmädchen
Beiträge: 135
Registriert: So 16. Aug 2020, 13:59

Re: Buddhismus und andere Lehren , Weisheiten daraus

Beitragvon Goldmädchen » Mo 21. Dez 2020, 13:40

gute Frag, aber ich kann das gerade nicht beantworten, vor ein paar Tagen hätte ich es gekonnt.
Wenn ich so schätze : Das Ich meint alles was nicht das hohe Bewusstsein ist. Die 5 Sinne, den Willen und ach das kann ich mal ein anderes Mal nachreichen. Da habe ich neulich ein Video drüber angehört vom dem hochgeschätzten Hinnerk Polenski.


Zurück zu „Alles und Nichts - Miteinander reden in einer fanatisierten Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Agape und 2 Gäste