Sozialismus

Ein maximal zensurfreies Gesprächsangebot im Rahmen oadischer Entwicklungszusammenarbeit: Zufriedenwerden, Yoga, Xenographie, Wissenschaft(skritik), Verstehenlernen, Umweltschutz, Träume, Spiritualität, Religion, Quantenwelt, Permakultur, Oadischsein, Nachrichten, Minimalismus, Liebeleben, Konsumsekte, Jesus, Inspiration, Heimat, Gott, Freidenker, Esoterik, Denken, Christenheit, Buddhismus, Aussteigen
Marsianer
Beiträge: 286
Registriert: Sa 3. Okt 2015, 11:42

Sozialismus

Beitragvon Marsianer » Fr 25. Dez 2020, 12:17

Das ist doch mal recht kompakt.
Überhaupt, der Sozialismus, der für viele immer noch attraktiv ist, obwohl alle Versuche, ihn in die Realität umzusetzen, krachend gescheitert sind, diese politische Utopie mitsamt ihrer Staatsgläubigkeit, ihrem Gleichheitsdogma und ihrem erbärmlichen, rein materialistischen Bild vom Menschen, den man nur mit genügend Geld überschütten müsse, um alle seine Probleme zu lösen – was ist sie anderes als ein quasireligiöses Konstrukt, nur sehr viel zerstörerischer als das der Esoteriker?

https://www.achgut.com/artikel/die_verz ... g_der_welt

Möchte jemand widersprechen? ;)

Goldmädchen
Beiträge: 135
Registriert: So 16. Aug 2020, 13:59

Re: Sozialismus

Beitragvon Goldmädchen » So 27. Dez 2020, 00:02

Ich denke der Autor hat recht, ja hat recht. Aber was du so alles liest... mir wäre das zu unwichtig. Es scheint mir jetzt um viel wichtigere Sachen oder eine Sache , Ereignis zu gehen.


Zurück zu „Alles und Nichts - Miteinander reden in einer fanatisierten Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste